Wer sein Recht nicht wahret, gibt es auf.

Ernst Raupach deutscher Schriftsteller (1784 - 1852)

Haftungsausschluß

Inhalt des Onlineangebotes

Rechtsanwalt Harbs übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Rechtsanwalt Harbs, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Rechtsanwalt Harbs kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlääsiges Verschulden vorliegt.

Verweise und Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Rechtsanwalt Harbs keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seiten sind nur für den privaten, nicht kommerziellen oder öffentlichen Gebrauch gestattet.

Mandatsvertrag

Bei Emailanfragen kommt ein Mandatsvertrag erst mit ausdrücklicher Bestätigung durch Rechtsanwalt Harbs zustande.

Sollte Rechtsanwalt Harbs eine E-Mail von Ihnen erhalten, geht er davon aus, dass Sie ebenfalls eine Antwort per E-Mail erwarten. Anderenfalls muss von Ihnen eine andere Art der Kommunikation gewünscht werden.

Auskünfte außerhalb eines Mandats

Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die Rechtsanwalt Harbs ausserhalb eines Mandatsverhältnisses erteilt, sind unverbindlich.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluß ist Teil des Onlineangebotes. Sollten Teile oder bestimmte Formulierungen des Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die restlichen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.